Nachdem das Interesse am Dorfschiessen in den letzten Jahren immer kleiner wurde und im 2017 gerade mal noch 26 Schützinnen und Schützen teilgenommen haben (wovon 22 aus unseren Reihen), wurde an der GV der Antrag gestellt, das Dorfschiessen in Zukunft nicht mehr durchzuführen. Diesem Antrag wurde, wenn auch mit Bedauern, zugestimmt. Somit wurde eine lange Tradition mit der 37. Ausgabe beendet.